Ehrenamtspreis "Köln Engagiert 2022" an Cornel Wachter verliehen

Gestern war es endlich soweit: Cornel Wachter erhielt absolut verdient den Ehrenamtspreis "Köln Engagiert 2022" der Stadt Köln

Heute erreichte uns folgende Stellungnahme von ihm


Foto privat

Anläßlich der Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Köln "Köln Engagiert 2022" an engagierte Kölner(auch an mich), hier ein Bild mit Tolga Özğül, einem ehemaligen Jugendspieler des SC Fortuna Köln und mit meinem Sohn Julius, der mich für die Ehrung vorgeschlage hat.

Tolga kam mit der Ehrenamtspreisträgerin Canan Durna, die sich obdachlosen Menschen im Bahnhofsviertel widmet, ihnen Zeit schenkt, ein Gespräch, ein gemeinsames Schweigen, ein Brötchen mit Wurst und Käse, T-Shirts im Sommer, dicke Jacken und Decken im Winter. Wie ruft es von Stehplatz Mitte, "STARK!!!"


Die ganze Veranstaltung war würdig von Susanne Kunert von der Stadt Köln organisiert, ich habe beeindruckende Mitpreisträger kennen gelernt und auf dem Alter- und Heumarkt vieles über das Ehrenamt in Köln erfahren können. Das Bühneprogramm mit den wunderbaren "Grüngürtelrosen", die sicher noch eine Hangover von "Jeck im Sunnesching" hatten war einmalig und cool von Claudia Barbonus präsentiert. Meinen Enkeln hat es im "Kölner Spielezirkus" gefallen, meiner Mutter mal wieder vor die Tür zu kommen und die "Hellige Knäächte un Mägde "tanzen zu sehen, meinem Sohn, meiner Frau und mir war das ein toller Familientag,


Danke Kölle!


Das Team von * amaaras world* sagt


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen