Die neue Marie ist die alte


Stina Pohl kehrt für die Jubiläumssession 2022/2023 als Mariechen zur Nippeser Bürgerwehr zurück

In der Session 2022/2023 wird die Figur des Tanzmariechens der KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V. erneut von Christina „Stina“ Pohl verkörpert werden.

Neuzugang Sarah Mollen musste nach nur einem halben Jahr bei den Appelsinefunke aus gesundheitlichen Gründen von der Aufgabe Abstand nehmen. Dazu Bürgerwehr-Präsident Michael Gerhold: „Wir freuen uns mit Stina Pohl eine dem Corps vertraute und bewährte Kraft wieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und wünschen Sarah alles Gute für ihre Zukunft.“ Stina Pohl hatte bereits in den Jahren 2015 bis 2022 die Figur des Bürgerwehr-Mariechens verkörpert und sich im Frühjahr 2022 emotional verabschiedet. An ihrer Seite wird weiterhin Niklas Wilske als Tanzoffizier der Nippeser Bürgerwehr wirken


 

NIppeser Bürgerwehr

667 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen