top of page

DER NACHNAME und DAMAGED GOODS mit dem Jupiter Award 2023 geehrt


Große Gratulation an das gesamte Team von DER NACHNAME: Die Gesellschaftskomödie von Regisseur Sönke Wortmann wurde am Abend als „Bester Film Kino National“ mit dem Jupiter Award 2023 ausgezeichnet.



Foto: © Constantin Film Verleih / Jürgen Olczyk

Nach der höchst erfolgreichen Gesellschaftskomödie „Der Vorname“ inszenierte Erfolgsregisseur Sönke Wortmann die ebenso bissige Fortsetzung DER NACHNAME, in den Hauptrollen erneut besetzt mit dem bewährten Star-Ensemble aus Iris Berben, Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Justus von Dohnányi und Janina Uhse. Das Drehbuch schrieb Claudius Pläging, produziert wurde DER NACHNAME von Tom Spieß und Christoph Müller mit Martin Moszkowicz als Executive Producer.


Foto: © Marc Reimann

Constantin Film gratuliert auch dem Team der Dramedy-Serie DAMAGED GOODS ganz herzlich, die als „Beste Serie TV & Streaming National“ ausgezeichnet wurde. Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz erhielt zudem den Preis als „Bester Darsteller TV & Streaming National“. DAMAGED GOODS ist eine Produktion der Westside Filmproduktion (Tina Kringer, Christian Becker) für Amazon Prime Video mit Sophie Passmann, Tim Oliver Schultz, Leonie Brill, Zeynep Bozbay und Antonije Stankovic in den Hauptrollen. Regie führte Anna-Katharina Maier, mit Jonas Bock als Headautor.


Mit dem großen Publikumspreis von „TV Spielfilm“ und „Cinema“ werden jedes Jahr die Highlights aus Kino, Streaming und TV geehrt. Über 12 Monate hinweg können die Leser*innen online über ihre Favoriten abstimmen und küren die Preisträger*innen unter anderem in Kategorien wie beste nationale und internationale Filme, Serien sowie Schauspieler und Schauspielerinnen.


 

Constantin Film



5 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page