Der GartenClub Köln-Ossendorf öffnet sein Törchen für Kitas


Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE): Der GartenClub Köln-Ossendorf öffnet sein Törchen für Kitas, Schulen und soziale Einrichtungen

Da viele Kölner Schulen und Kitas kein eigenes Gelände haben, das sich zum Gärtnern eignet, möchten wir den GartenClub Ossendorf im Vormittagsbereich für diese öffnen. Hier können sie punktuell zu unterschiedlichen Themen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) Angebote buchen oder auch regelmäßige Termine zum Gärtnern mit uns verabreden.


Querwaldein als BNE-Regionalzentrum Köln lädt an zwei Terminen im Rahmen der NRW-weiten BNE-Aktionstage 2022 Interessierte ein, den Garten kennenzulernen und mit uns bei Getränken und Snacks über Kooperationsmöglichkeiten ins Gespräch zu kommen:

• 20.09.2022 von 10.30 bis 13.30 Uhr: Info-Vormittag für Interessierte aus Kitas, Schulen, OGS und anderen sozialen Einrichtungen

• 22.09.2022 von 16 bis 18.30 Uhr: Info-Nachmittag Eltern und Kinder aus der Nachbarschaft und Interessierte aus Kitas, Schulen, OGS und anderen sozialen Einrichtungen

Wir möchten das Bildungsangebot im GartenClub Ossendorf ausweiten und diesen als Lerngarten für Bildungseinrichtungen aus der näheren Umgebung öffnen. Erfahren Sie, was es im GartenClub alles zu entdecken und zu tun gibt, und wie Sie als Anwohner*innen mit Ihren Kindern oder Ihrer Einrichtung teilnehmen können. An mehreren Stationen gibt es Garten-Quiz-Fragen zu lösen. Wer mitmacht, bekommt eine kleine Überraschung.


Die GartenClubs Köln

Der GartenClub Ossendorf ist einer von 13 Nachbarschafts-Garten in Köln für Kinder und ihre Familien aus dem Stadtteil. Die GartenClubs Köln sind ein Gemeinschaftsprojekt der GAG Immobilien AG und des Querwaldein e.V.

Im Sinne der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) findet in den GartenClubs Köln ganzheitliches und inklusives Lernen statt. Hier wird das ganze Jahr über naturnah und gemeinschaftlich im Garten gestaltet, sich in Gartenarbeit geübt, gekocht, gebastelt und gewerkelt. Der Garten ist ein idealer Ort, an dem nachhaltiges Handeln geübt werden, Gemeinschaft gelebt und die Natur in ihrer Vielfalt erkundet werden kann.


BNE-Aktionstage

Zwei Wochen vor den Herbstferien - zwischen dem 17. September und 03. Oktober - starten nun schon zum 6. Mal die BNE-Aktionstage in NRW. Die 25 BNE-Regionalzentren bieten hier eine bunte Mischung aus Aktionen und Veranstaltungen an, um Bildung für nachhaltige Entwicklung und ihre Akteur*innen sichtbar zu machen und noch mehr Menschen zum nachhaltigen Handeln zu bewegen.

Sich häufende Krisen und Naturkatastrophen machen immer deutlicher, dass es Zeit wird, unser Leben nachhaltiger zu gestalten und so die Vielfalt und Schönheit der Welt auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Die BNE-Aktionstage sollen dabei allen Menschen in NRW die Gelegenheit geben, BNE kennenzulernen und selbst zu entdecken, wie leicht sich Kompetenzen erwerben lassen, die zu einem nachhaltigeren Leben beisteuern können. Denn nur gemeinsam können wir unsere Welt so umgestalten,


Querfeldein e.V-

 

Kontakt und Anmeldung:

Alexa Schiefer: 0177-2731527 alexa.schiefer@querwaldein.de



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen