DBB-Herren mit 14 Spielern nach Hamburg





Nach den beiden Testspielen der deutschen Herren-Nationalmannschaft in Belgien und in der Niederlande hat Bundestrainer Gordon Herbert (Foto oben) entschieden, dass die weitere Vorbereitung ab Dienstag, 16. August 2022, in Hamburg, mit 14 Spielern in Angriff genommen wird. Nicht mehr im Kader stehen Robin Benzing (letzter Verein Fortitudo Bologna), Kenneth Ogbe (EWE Baskets Oldenburg) und Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn). Die Ankunft von Nick Weiler-Babb (FC Bayern München) wird für die kommende Woche erwartet. Folgende Akteure wurden nominiert:




Niels Giffey (letzter Verein: Zalgiris Kaunas/LTU, 08. Juni 1991, Forward, 200 cm, 83 Lsp.)

– Justus Hollatz (CB Breogán/ESP, 21. April 2001, Point Guard, 191 cm, 11 Lsp.)

– Karim Jallow (ratiopharm ulm, 13. April 1997, Shooting Guard, 198 cm, 14 Lsp.)

– David Krämer (Basketball Löwen Braunschweig, 14. Januar 1997, Guard, 197 cm, 9 Lsp.)

– Maodo Lô (ALBA BERLIN, 31. Dezember 1992, Point Guard, 191 cm, 69 Lsp. )

– Andreas Obst (FC Bayern München, 13. Juli 1996, Shooting Guard, 191 cm, 39 Lsp.)

– Dennis Schröder (Free Agent, 15. September 1993, Point Guard, 188 cm, 53 Lsp.)

– Christian Sengfelder (Brose Bamberg, 28. Februar 1995, Power Forward, 205 cm, 16 Lsp.)

– Daniel Theis (Indiana Pacers/USA, 04. April 1992, Forward/Center, 204 cm, 45 Lsp.)

– Johannes Thiemann (ALBA BERLIN, 09. Februar 1994, Forward/Center, 205 cm, 54 Lsp.)

– Johannes Voigtmann (ZSKA Moskau/RUS, 30.09.1992, Center, 211 cm, 79 Lsp.)

– Nick Weiler-Babb (FC Bayern München, 12. Dezember 1995, Guard, 196 cm, 0 Lsp.)

– Franz Wagner (Orlando Magic/USA, 27. August 2001, Guard/Forward, 206 cm, 1 Lsp.)

– Jonas Wohlfarth-Bottermann (Hamburg Towers, 20.02.1990, Center, 208 cm, 8 Lsp.)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen