top of page

Das Rote Sofa - Ein Kölner Abend


Nach dem Tanz in den Mai, erwartet das Publikum eine Show mit Musik, spannenden Gästen aus und um Köln und tollen Gesprächen.


Freuen Sie sich auf : Das Rote Sofa – ein Kölner Abend


Seit 2015 nehmen regelmäßig Gäste Platz auf dem Roten Sofa auf der Bühne der Volksbühne am Rudolfplatz. Prominent oder weniger bekannt, egal, alle Interviewpartner haben Interessantes zu erzählen, über sich, ihre Arbeit, ihr Anliegen oder über die Stadt Köln. Nach 8 Jahren verabschiedet sich die Journalistin Monika Salchert aus eigenem Antrieb aus der Moderatorenrolle, was wir sehr bedauern. Aber es geht weiter: ab 2023 wird der Abend von der Schauspielerin und Kabarettistin Susanne Pätzold und sowie weiterhin von Hans-Georg Bögner präsentiert. Über die neue Kollegin freuen wir uns sehr! Nach


Unter den Gästen: Gerda Laufenberg, eine Kölner Malerin, die immer in Köln geblieben ist. Für Sie ist Köln das „Jeföhl“ aber auch manchmal eine Zumutung. Robert Treutel (Bodo Bach), als Comedian und Wahl-Kölner ist er nicht nur in der Domstadt sondern in ganz Deutschland bekannt; Verstehen Sie Spaß, Wetten Dass..? Und Wer weiß denn Sowas? Sind nur einige der Stationen die, er im Laufe seiner Karriere eingelegt hat. Vera Bolten, kürzlich war sie noch die Moni im Comedy-Musical Himmel & Kölle.

Keiner kann besser Köln in all seinen Facetten verkörpern als Vera Bolten.

Helmut Heinen ist in Köln bekannt als Herausgeber der Kölnischen Rundschau, heute ist er in zahlreichen ehrenamtliche Positionen tätig, unter anderem als Vorsitzender der Vorstandes der Kulturstiftung Kölner Dom. Julia Heinen, gebürtige Kölnerin, war lange als Eventpersonal-Vermittlerin in der Stadt bekannt. Nach einem Zwischenstopp in Hamburg ist die Kölnerin wieder in ihrer Heimat. Als Geschäftsführer der Lanxess Arena hat Stefan Löcher sicher einiges auf dem roten Sofa zu erzählen.

Der Abend wir musikalisch ebgleitet von Tobias Hebbelmann und Till Menzen.

Vieles wird neu, einige altbekannte Elemente bleiben gleich, fest steht aber: es wird informativ, unterhaltsam, musikalisch und bietet einige Entdeckungen und Überraschungen.

H

Termin: 02.05. um 19:00 Uhr

Preis: 24 € Inkl. Gebühren und VRS-Ticket.

Ort: Volksbühne am Rudolfplatz. Aachener Straße 5, 50670 Köln

Comentários


bottom of page