Corona übernahm am 27.2.2022 den Schoduvel


Foto © Peter Sierigk.

Wie Blei lastet die dichte Informationsdecke zum Thema „Krieg in der Ukraine“ seit gestern über allem in diesen Tagen zu Berichtendem.

Gleichwohl gibt es immer noch die Themen, die die Menschen in dieser Region intensiv beschäftigen und die sich noch längst nicht erledigt haben: dazu gehört der Karneval und insbesondere die Corona-Pandemie.

Der Braunschweiger Karneval musste

Foto © Peter Sierigk.

coronabedingt abgesagt werden; vorzeitig, auf Grund eines gefälschten Briefs.

Die Braunschweiger Karnevalisten haben diesen für sie schmerzlichen Prozess auf ihre eigene Art mit viel Selbstironie verarbeitet. Der Wagenbau-Künstler Torsten Koch hat mit Unterstützung der Kultband „Braunschweig-Pension“ einen alternativen Karnevalszug aus der Perspektive der Corona-Viren gestaltet.

Das Video hat Peter Schmiedel produziert. Wir hoffen trotz der bedrückenden Nachrichtenlage von dem Krieg in der Ukraine auf zahlreiche Zuschauer, die sich für eine kurze Zeit in Erinnerung an den ausgefallenen, aber eigentlich zu diesem Zeitpunkt startenden 44. Schoduvel ablenken lassen.


Komitee Braunschweiger Karneval g GmbH

0 Ansichten0 Kommentare