• amaara® anna m.drack

Charity-Livepainting im Kölner Zoo


© Gudrun Weiden

Der internationaler Künstler Niko Nikolaidis und Mika Akar, 8-jähriges Kölner Pop Art- und Abstrakt-malendes Wunderkind veranstalteten am 19 Juni 2021 eine Live-Painting Charity-Aktion im Zoo.

Das Werk soll zu Gunsten des Kölner Zoos versteigert. werden

Niko ist 30 Jahre jung, griechischer Abstammung und in Hannover geboren

Er gilt als einer der angesagtesten Nachwuchskünstler Deutschland. Seine Bilder werden

In der Schule in Kunst oft unterschätzt, erzielt er jetzt mit seinem Bildern fünfstellige Beträge


„In Zeiten dieser Krise müssen wir uns an die schönen Momente und Werte erinnern, die uns Menschen prägen und definieren. Sie bedürfen nicht vieler Worte, sondern Emotionen. Emotionen, die jeden Moment einzigartig machen. Wir befinden uns in einer Phase, die uns Tag für Tag zeigt, Menschlichkeit zu bewahren und über seine eigenen Interessen hinaus, diejenigen zu unterstützen, die sie am meisten brauchen. Das während des Livepaintings entstehende Werk verkörpert Leidenschaft, Mut, Hoffnung und Akzeptanz in Einem. Es manifestiert die Gedanken des Künstlers, frei von seinem Verstand, offen für den reinen Instinkt und getränkt in Farben der Glückseligkeit.“


Das Kunstwerk entstand direkt vor der Elefantenanlage.. Vor den Augen der Besucher erschufen beide Künstler mit Acrylfarben, Öl und Neon ihr neustes Werk: Inspiriert von der besonderen Atmosphäre im Zoo, Musik und Licht. Zielsetzung der Charity ist einen hohen Erlös zu erzielen, der zu 100% dem Kölner Zoo zu Gute kommt. Der Betrag fließt in den Umbau des Giraffenhauses. Der Wert des Werkes liegt bei € 15.000.


Der zweite im Bunde war MIKAIL AKAR, 8 Jahre alt, ein junger POP ART und ABSTRAKT malender junger Artist aus Köln. Mit knapp fünf Jahren malte er Bilder, die ausgestellt wurden. Seitdem ist MIKAIL in Deutschland vielfach präsentiert worden.

Sehr schnell wurde auch die internationale Kunstszene und Medienwelt sowie TV auf ihn aufmerksam. MIKAIL hat ein enorme Gefühl für Farben und Farbkombinationen, Strukturen, als eine Gesamtkomposition. Seine Werke malt er mit frischen fröhlichen Farben, ist experimentierfreudig, die seine Kindheit widerspiegelt.

Das MIKAIL für sein Alter einzigartig gut ist, zeigt die vielfältige Resonanz der Anfragen seiner Werke. Malerei ist seine Leidenschaft.

Wenn er nicht in seinem Atelier malt, spielt er sehr gerne Fußball und tollt herum mit seinen Freunden oder besucht den Kölner Zoo. Nun haben sich der kleine MIKO und der große NIKO verabredet, im KÖLNER ZOO ein Live Painting zu machen und das Werk zu Gunsten des Zoo’s versteigern zu lassen….


© Gudrun Weiden



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen