top of page

Champions-League-Qualifikation: BG trifft auf Den Bosch


Die Lose sind gezogen: Die BG Göttingen trifft im Viertelfinale der Basketball Champions League-Qualifikationsgruppe 2 auf die Heroes Den Bosch aus den Niederlanden. Das ergab die Auslosung am Mittwochmittag im schweizerischen Mies. Sollten die Südniedersachsen ihre Viertelfinalpartie gewinnen, wartet im Halbfinale der Sieger aus der Viertelfinalbegegnung Happy Casa Brindisi (Italien) gegen CSM CSU Oradea (Rumänien). Im Finale könnten die Gegner Cholet Basket (Frankreich), Telenet Giants Antwerpen (Belgien), FMP Soccerbet Belgrad (Serbien) oder Pallacanestro Varese (Italien) sein. Das Qualifikationsturnier wird vom 25. September bis 1. Oktober ausgetragen. Der genaue Spielplan und der Austragungsort werden noch bekannt gegeben. Die drei BCL-Qualifikationsturniere werden im einfachen K.o.-Modus gespielt; nur die jeweiligen Final-Sieger nehmen an der regulären Basketball Champions League-Saison teil, die am 17. Oktober beginnt. Sollte die BG ihr Qualifikationsturnier nicht gewinnen, nimmt sie in jedem Fall am FIBA Europe Cup teil

BCL-Qualifikationsturnier Gruppe 2, Viertelfinale

Cholet Basket – Telenet Giants Antwerpen

FMP Soccerbet Belgrad – Pallacanestro Varese

Happy Casa Brindisi – CMS

CSU Oradea Heroes Den Bosch – BG Göttingen


 

Birte Meyenberg

PR-Managerin

Comentarios


bottom of page