top of page

Castwechsel bei Moulin Rouge! Das Musical: Premiere am 5. April


Bei Deutschlands aktuell erfolgreichstem Musical steht der erste große Besetzungswechsel an. Marcella Adema und Jonas Hein werden ab dem 5. April als Satine und Christian in Moulin Rouge! Das Musical zu sehen sein. Die Proben für die neue Cast beginnen morgen in den Kölner MMC Studios.


Der 31. März wird ein emotionaler Tag im Kölner Musical Dome: Es wird für einige Darsteller*innen der letzte Vorhang bei Moulin Rouge! Das Musical sein. Seit Probenbeginn im August 2022 waren sie ein Teil der Erfolgsproduktion und haben eine umjubelte Deutschlandpremiere auf die Bühne gebracht. Nun laufen die ersten Verträge aus und es stehen neue Projekte, neue Städte und neue Herausforderungen an. Auch für das deutschlandweit gefeierte Bühnenpaar, das jeden Abend für Standing Ovations gesorgt hat: Sophie Berner (Satine) spielte bereits am 31. Dezember 2023 ihre letzte Vorstellung. Für Riccardo Greco (Christian) geht es im April vorerst zurück in seine Heimat Norderstedt, bevor er im Juni bei ELISABETH in Wien zu sehen ist.

 

Für eine gebührende Nachfolge ist bereits gesorgt. Ab April übernehmen Marcella Adema und Jonas Hein die Hauptrollen bei Moulin Rouge! Das Musical. Letzterer ist bereits seit einem halben Jahr als Grecos Walk-In Cover in Köln zu sehen und freut sich auf die Herausforderung, Christian nun jeden Abend zu verkörpern: „Diese vielschichtige Rolle – sowohl gesanglich als auch schauspielerisch – in dieser spektakulären Show spielen zu dürfen, erfüllt mich mit großem Stolz und Dankbarkeit. Für mich ist das wie ein Ritterschlag von unseren Kreativteams in Köln und am Broadway.“

 



Für Marcella Adema heißt es: Von der Eiskönigin zum Sparkling Diamond. Zuletzt stand sie als alternierende Elsa in Hamburg auf der Bühne, nun wartet das schillernde Nachtleben des legendären Pariser Nachtclubs auf die gebürtige Niederländerin: „Es fühlt sich gerade alles noch ein bisschen surreal an - ich glaube, ich werde es alles erst richtig fassen können, wenn ich zum ersten Mal auf der Schaukel sitze und auf die Bühne hinab schwebe. Satine ist eine absolute Traumrolle. Die Musik, ihre Geschichte, die ganzen Emotionen, und die großen Shownummern. Sie kombiniert alles, was ich an diesem Beruf so liebe!"

Ebenfalls neu dabei bei den Hauptrollen sind Antonio Orler (Duke of Monroth) und Jahlisa Norton (La Chocolat). Ibi und Azzurra Adinolfi übernehmen die Rollen Baby Doll und Nini. Beide waren auch in den vergangenen Monaten bereits in Köln auf der Bühne zu sehen. Gavin Turnbull (Harold Zidler), Vini Gomes (Santiago), Alvin Le-Bass (Toulouse-Lautrec), Alexandra Nikolina (Arabia) und Marina Maniglio (Satine alternierend) bleiben der Produktion erhalten.

In weiteren Rollen:

 

Walk-In Cover:

Chayenne Lont, Ann Sophie, Ceanté Emiko Harris, Matt Posada, Gianni Meurer, Oliver Huether

 

Ensemble:

Maria Carlota Bastos Carreira, Lina Leter, Sixtine Vanderschooten, Courtney Murray, Annabelle Adey, Bianca Sherratt, Riccardo Batalliga, Nicolò Fabrinetti, Michele Anastasi, Sasha Setubun, Marvyn Charles, Eloy Prophitius, Gustavo Nunez, Michael Anzalone, Calvin Kromheer

 

Swings:

Vicky Riddoch, Gabrielle d’Anthouard, Misty May Tindall, Daisy Quainton, Paolo Ciferri, Conall Hesketh, Alessio Impedovo, Aleksandr Kochkin, Calum Flynn



 

Corinna Steffens-Dieckmann

Comments


bottom of page