„Bibi Blocksberg und die Generation Kassettenkinder“


Erich Kästner sagte einmal: Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch."

Und so wollen wir uns natürlich alle etwas aus unserer Kindheit erhalten

Vor 41 Jahren erschien sie das erste Mal aus Kassette und hält uns seitdem 139 Folgen lang in ihrem Bann

Die meisten ihrer Fans der ersten Stunde sind mittlerweile erwachsen geworden und haben selber Kindern, die auch wieder Bibi Fans sind

Bibi Blocksberg die kleine Hexe

Jetzt bekommt die kleine Hexe einen eigenen, offiziellen Podcast: „Bibi Blocksberg und die Generation Kassettenkinder“. Das Konzept: Langjährige Wegbegleiter von Bibi sprechen über Hörspiel-Mythen, Ungereimtheiten und generationenübergreifende Fanliebe. 24 Podcast Folgen sind produziert, 10 weitere sind in Planung.


Für junge und alte Bibi-Fans gibt es ab dem 8. Oktober 2021, jeden Freitag, den Podcast „Bibi Blocksberg und die Generation Kassettenkinder“. Die 24 Folgen werden auf allen Streamingplattformen wie Spotify, Amazon Music Apple Music und Deezer sowie bei YouTube ausgestrahlt

https://kiddinx.lnk.to/generation_kassettenkinder

Ganze Internetforen beschäftigen sich mit der Frage, wo Bibis Bruder Boris abgeblieben ist und ob er jemals zurückkommen wird. In den Social Media-Kanälen von Bibi wird seit Jahren hitzig darüber diskutiert, wer im Hause Blocksberg denn nun eigentlich die Hosen anhat, welches die beste Folge aller Zeiten ist und weshalb Bernhard mit Frau Kohl nach Mallorca gefahren ist.

Diese und andere Fragen und Phänomene besprechen die beiden erwachsenen Moderator:innen mit Leidenschaft. Sie binden dabei die Fragen der Community ein und stellen deren Fragen stellvertretend an Gäste, wie der Sprecherin von Bibi Blocksberg, Susanna Bonaséwicz, der Bibi Blocksberg Erfinderin Elfie Donnelly, dem Autor der Hörspiele Klaus P. Weigand und prominenten Fans, wie dem Modedesigner Kilian Kerner und der Berliner Drag Queen Bambi Mercury.


Bibi Blocksberg hat eine große Followerschaft bei YouTube, Facebook und Instagram. Und diese Fan-Community wurde von Anfang an in den Podcast mit einbezogen. Nicht nur, dass sie über den Titel des Podcasts abstimmen durfte, auch bei der inhaltlichen Gestaltung haben die Fans ein Wörtchen mitzureden.

Über Instagram Audio Message können die Fans ihre ganz persönlichen Fragen an die Gäste einschicken, die dann im Studio per Live-Einspieler gestellt werden.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen