top of page

BASTIAN DANKERT LEITET 81. DFB-POKALFINALE




DFB-Schiedsrichter Bastian Dankert wird das 81. DFB-Pokalfinale in Berlin zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Bayer 04 Leverkusen leiten. Für den 43 Jahre alten FIFA-Referee aus Rostock ist die Partie am 25. Mai (ab 20 Uhr, live in der ARD und bei Sky) das erste Endspiel dieses Wettbewerbs.

Die Nominierung der Unparteiischen für das Finale ist am heutigen Montag erneut offiziell beim "Cup Handover" im Wappensaal des Berliner Rathauses verkündet worden. Unterstützt wird Bastian Dankert an den Seitenlinien von seinen Assistenten René Rohde und Marcel Unger. Zum Team gehören außerdem der Vierte Offizielle Florian Badstübner sowie Stefan Lupp als Fünfter Offizieller, der im DFB-Pokalfinale stets als Ersatzassistent zum Einsatz kommt. Als Video-Assistenten in Köln fungieren Harm Osmers und Holger Henschel.

Lutz Michael Fröhlich, Geschäftsführer Sport und Kommunikation der DFB Schiri GmbH, sagt: "Bastian Dankert ist ein erfahrener und international anerkannter Schiedsrichter, der eine sehr gute Saison gepfiffen und sich dieses Finale damit absolut verdient hat. Wir wünschen dem gesamten Team eine erfolgreiche Spielleitung!"


 

/mv) DFB

0 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page