Bach to the 90th


Lässt man die 90er Jahre Revue passieren denkt man an zurück gespulte Videokassetten, unzählige Boy Groups und den Euro Dance. In Deutschland war Helmut Kohl Kanzler und das Privatfernsehen hielt Einzug in die Wohnzimmer

Erinnerungen an all das ,kamen am Wochenende in Köln, am Fühlinger See auf, Herzchenbrillen, Neonbänder und vieles mehr

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen feierten knapp 20000 Fans bei dem 90er Jahre Festival ihre Stars aus dieser Zeit.

Das Publikum war gemischt, sowohl die die in den Neunziger ihre Jugend verlebten als auch Menschen, die damals noch gar nicht geboren waren



Jasmin Wagner, alias Blümchen, Olli P., die Vengaboys, Eifel 65, Alex Christensen, Captain Jack, Lay Zee, Culture Beat, Las Ketchup, Rednex, DJ Sasch und La Bouche sorgten für ein ausgelassenes Festival.

Moderiert wurde das Festival von Matze Knop und als DJ unterstütze der Mallorca Star Lorenz Büffel.

Alles war bestens organisiert und es gab viele Möglichkeiten das Festival zu erleben.

Wen es keine sechs Stunden vor der Bühne hielt, konnte in Biergärten in Liegestühlen relaxen, Karussell Fahrten erleben oder einfach nur am See sitzen und die Musik hören.

Die Party Tour findet bis im nächsten Jahr in verschiedenen Städten statt.

Für Kritik sorgten allerdings die Preise für Essen und Trinken, die auch für Festivals grenzwertig hoch waren


 

Monika Wolf Schulz

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen