• amaara® anna m.drack

584 Jahre Schützen- und Volksfest in Mülheim am Rhein

Der eigentliche Beginn des Schützenfestes war am Samstag davor. Da wurde auf dem

Schießstand in der Bertoldistrasse der neue König ermittelt

In diesem Jahr hat der Kommandant der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rolf Friedrich den Vogel abgeschossen

Ihm zur Seite steht im kommenden Schützenjahr das Tellkönigs-Kaiserpaar Uschi und Hermann Josef Hemmersbach

Das Volksfest begann dann traditionell am Fronleichnamstag mit der Prozession zu Wasser und zu Land, der Mülheimer Gottestracht (https://www.amaaras-world.com/post/mülheimer-gottestracht)

Der Freitag beinhaltete volles Programm. Er begann mit der Eucharistiefeier in der Clemeskirche, es folgte ein Platzkonzert der Schützenkapelle Köln im Norbert-Burger-Seniorenzentrum und die Kranzniederlegung auf dem kath. Friedhof

Am Abend wurden dann die neuen Majestäten gekrönt, Für Uschi Hemmersbach bedeutete das in diesem Jahr, dass sie die Krone der Schützenkaiserin ablegte und zur Tellschützen Kaiserin gekrönt wurde


Am Samstag Abend stand Party auf dem Programm,,. Im ausverkauften Schützenzelt sorgten die Filue und die Klüngelköpp für tropische Temperaturen

Zum Tanz spielte anschließend *Himmel und Äd* auf

Der Abschluss des Volksfestes bildete am Sonntag der große Hauptfestzug durch die festlich geschmückten Straßen Mülheim‘s,

Es folgte der Kirmesball im Zelt mit der Musik von Himmel und Äd


Das das Schützenwesen nicht nur etwas für alte Leute ist hat die Mülheimer Schützenbruderschaft unter Leitung ihres jungen 1. Brudermeisters Jens Friedrich erneut unter Beweis gestellt.

Jung und Alt haben zusammen gefeiert und Spass gehabt






44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2018 von amaara®

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now