35 Jahre Summerjam - 25 Jahre in Köln!


"Feel the Beat" ist nicht nur Motto für das Summerjam Festival vom 1. - 3. Juli 2022 in Köln, sondern steht auch für 35 Jahre eindrucksvolle Festivalgeschichte. Publikum und Musiker verschiedener Generationen und Nationalitäten vor und auf der Bühne lassen jene einzigartige Atmosphäre entstehen, die das Festival weltweit bekannt und populär gemacht hat.

Der Fühlinger See in Köln - "Cologne Bay" genannt - bietet für die spektakuläre Show zum Doppeljubiläum, die perfekte Kulisse. BAM BAM!!! Die Dancehall-Caballeros SEEED treten als Partysondereinsatz-kommando auf dem Summerjam an! Seeed sind geballte Energie und wuchtiger pulsierender Groove. Die Berliner sorgen immer für eine fette Party - und sie hinterlassen ihre Fans absolut glücklich und nass geschwitzt, wenn sie versprechen: ... "hier bekommt ihr was ihr braucht, Liebe und Bass im Bauch!“ Mit SEAN PAUL und SHAGGY sind zwei Dancehall-Legenden am Start, die wissen, womit sich die internationalen Tanzflächen füllen lassen. Auch die Ladies sind längst in dem Metier erfolgreich unterwegs: SPICE, STEFFLON DON und JUJU singen und rappen selbstbewusst, frech und provozierend über das Leben und die Unabhängigkeit. Kein Jubiläum ohne einen Marley.


Diesmal kommen sogar zwei Brüder zur SummerjamGeburtstagsparty: Der älteste Sohn von Reggae-Ikone Bob, der mittlerweile 8 Grammy Awards sein Eigen nennt, ZIGGY MARLEY mit seiner aktuellen Show „A Live Tribute To His Father“ und JULIAN MARLEY mit The Uprising Band. Zwei international bekannte Reggae-Stars, deren Geschichten eng mit dem Summerjam verbunden sind - man glaubt es kaum - kommen aus Köln: GENTLEMAN und PATRICE werden zum Jubiläum zuverlässig die Massen begeistern. 2013: Straight outta Kassel und schnell darüber hinaus - 2022: längst ein globales Pop-Phänomen: MILKY CHANCE. Dagegen feiern SDP mit ihrem kreativ-anarchistischen Musikstil zwischen Kunst, Kitsch und Übertreibung auf der Bühne ab, als gäbe es kein Morgen mehr.


So spannend. So innovativ. Reggae kann dieser Tage so abwechslungsreich sein. Er gehört zur Speerspitze der jungen, modernen jamaikanischen Roots-Reggae-Bewegung: PROTOJE paart scharfe gesellschaftliche Analysen mit Leichtigkeit und Coolness im musikalischen Background. Charming Boy CHRISTOPHER MARTIN überzeugt mit gut gemachtem Dancehall, nicem Roots-Reggae und hervorragendem Entertainment. Und alle reden über LILA IKÉ! Sie ist der Shooting-Star aus Jamaika und krempelt zurzeit die Szene um: unkompliziert, geradlinig und mit Verstand. Derweil bestätigt KONSHENS seinen Status als Dancehall-Zeremonienmeister und beeindruckt auf seinem aktuellem Album „Red Reign“ mit kreativem und expansivem Sound. Zeitlos perfekter Roots-Reggae mit der wohlbekannten, warmen Stimme des Großmeisters, der schon von Keith Richards begleitet und dessen Songs von The Prodigy, Kayne West und Jay-Z gesampeld wurden: MAX ROMEO ist endlich mal wieder beim Summerjam. Sie sind auch nach über 45 Jahren Kult: die Reggae-Ambassadors THIRD WORLD.



Das aktuelle Album „MORE WORK TO BE DONE“ (produziert von Damian Marley) ist nicht nur die Aufforderung zum Handeln sondern auch die gelungene musikalische Symbiose von Tradition und neuen Einflüssen. Und INNER CIRCLE, die seit über 50 Jahren auf Tour sind, verbreiten verläßlich gute Laune, wenn sie ihren größten Hit "Sweat (A La La La La Long)“ anstimmen. In der Dancehall Area garantieren die Topsounds JUGGLERZ, POW POW MOVEMENT und Special Guests ausgelassene Partynächte. Die Feel Good Area bietet auf der Festivalinsel u.a. mit dem Garden of Food ein exklusives vegetarisches & veganes Essens-Angebot sowie Platz zum Chillen mit smoothen Vibes von den Youth Rebels. Nebenan wird’s wieder einen Bazar, Kinderaktionsflächen und Galerien geben. Im beliebten Vibez Village auf P2 gibt’s Workshops, Yoga, weitere Mitmach-Aktionen und musikalische Gäste. Weitere Infos und das komplette Line Up unter: www.summerjam.de Tickets gibt es in unserem Ticketshop auf summerjam.de und europaweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das 3-Tagesticket, inkl. Camping, kostet ab 150,-- Euro, zzgl. der VVK-Gebühren.


©Contour Festival GmbH

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen