top of page

25 Jahre „De Vajabunde“


Im Pfarrsaal der Kirche St. Konrad in Köln Vogelsang feierten die Vajabunde ihr 25 jähriges Jubiläum.

Im Jahr 2016 gab der damalige Sänger Manfred Hille bekannt das er aufhört. Schnell waren sich die anderen Mitglieder einig das Kapitel, Vajabunde zu beenden.

Alex Gawron beschloss im Jahr 2020 die Gruppe wieder aufleben zu lassen und ihre Musik weiter zu entwickeln.

Seitdem gab es einen ständigen Wechsel der Band Mitglieder.

Jetzt feierte er mit der Kölsch Band zusammen das Jubiläum.

Viele Gäste kamen um den Abend zu gestalten, der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute.

Die Höhepunkte des Abends waren Marita Köllner und Joe Verbeeck, die extra ihren Flug nach Mallorca verschoben hatten.

Sie brachten den halb leeren Saal zum toben und auch den letzten Besucher vom Stuhl.

Eine sehr gute Rede hielt der „Knubbelisch“, alias Ralf Knoblich

und als letzter Programmpunkt überzeugte Thomas Junggeburth.

Souverän moderiert wurde der Abend von Marco Ages.



Monika Wolf Schulz



Kommentare


bottom of page