top of page

10 Jahre Weihnachtskonzerte

10 Jahre Weihnachtskonzerte – 10 Jahre Theater am Dom



Das Konzertjahr in einer besonderen Atmosphäre beenden, das ist schon langjährige Tradition bei Cat Ballou. In intimer Atmosphäre werden die bekannten Songs von einer besonderen Seite beleuchtet. Akustische Arrangements laden zum Träumen ein, sich vom Alltag zu erholen und die nun entschleunigende Adventszeit zu genießen. Jeder Abend wird seinen eigenen Zauber haben: Denn die Bühne wird immer in eine exquisite, unverwechselbare Cat Ballou-Welt gehüllt, die einen wohlfühlenden Charme ausstrahlt.



Unfassbar wie die Zeit vergeht. Alles begann mit einem kleinen Konzert an einem Montagabend im Dezember 2013 im Kölner Theater am Dom. Noch nie zuvor hatte eine Band in diesem altehrwürdigen Theater in der Glockengasse gespielt und niemand konnte damals erahnen, dass aus diesem kleinen Baby so eine wunderbare Tradition würde. Auch nach diesen 10 Jahren hat das Theater am Dom nie seine Magie verloren und wir freuen uns, dass wir es als einzige Band bisher mit Kölscher Musik füllen durften. Besonderer Dank gilt dem Theaterleiter Oliver Durek, der von Beginn an hinter den Jungs von Cat Ballou stand. Dieses Jubiläum möchte Cat Ballou mit dem Theater und seinen Fans feiern: 10 Jahre - 10 Konzerte! Vom 13. Dezember bis 22. Dezember ziehen die Katzen in „ihr Wohnzimmer“ in Köln ein. Neben den traditionellen Konzerten für Erwachsene wird es auch wieder die beliebten Kinder-Weihnachtskonzerte am Samstag (16.12.2023) geben.



Auch in Bonn wird Cat Ballou, wie in den Jahren zuvor, drei Konzerten im Bonner Pantheon geben. Am 09. & 10. Dezember 2023 gibt es die Weihnachkonzerte mit selbstgestaltetem Bühnenbild zu erleben.


In den vergangen Jahren waren die Tickets teilweise innerhalb weniger Stunden vergriffen – daher sollte man schnell sein.


Der Vorverkauf für die Weihnachtskonzerte im Theater am Dom und für das Pantheon startet am Freitag, 05.05.2023, um 12 Uhr!


Tickets gibt es über www.tickets.catballou.de oder bei allen bekannten VVK-Stellen, so lange es Tickets gibt.



 

Cat Ballou | Medien

Kommentare


bottom of page