top of page

1. Kölner Oktoberfest findet 2023 wieder statt


Das 1. Kölner Oktoberfest findet 2023 wie geplant statt und Fans des bayerisch-kölschen Fests im traditionellen Zelt am Südstadion dürfen sich auf ein hochklassiges Programm freuen.

An drei Abenden wird es zünftige Stimmung mit kulinarischen Schmankerln geben, die Festtage sind der 23., 29. und 30. September 2023. Zudem gibt es am 22. September erstmals die so genannte UNIWIESN.

Die Veranstalter, Martina Struth, Eric Bock, und Franz-Josef Hermann, freuen sich riesig, dass die Traditionsveranstaltung 2023 endlich wieder durchgeführt werden kann.

„Wir sind froh, dass wir die Jahre ohne unsere geliebte Zeltveranstaltung endlich hinter uns lassen können und blicken sehr optimistisch nach vorne. Die Unterstützung unserer Stammgäste war in den vergangenen Monaten grandios und wir sind uns sicher, dass viele Oktoberfestfans in Köln und Umgebung dem ersten Fassanstich entgegenfiebern“, so das Veranstalterteam.


Tolles Programm

Das Programm verspricht einige Highlights für die drei traditionellen Abende, so wird es Auftritte von Mickie Krause, den Klüngelköpp, den Paveiern, Torben Klein, den Big Maggas und Susal, der Partyhexe aus Tirol, geben.

Samstags beginnt das 1. Kölner Oktoberfest um 18.00 Uhr, freitags um 19.00 Uhr.

Erstmals UNIWIESN

Ganz neu ist im Jahr 2023 die Zusammenarbeit mit der UNIWIESN. Das Event von „studenta“, das es seit 2012 in Deutschland gibt, richtet sich speziell an Studierende und wird erstmals im Festzelt am Südstadion gastieren. Die jungen Gäste dürfen sich auf die Oktoberfest-Band, DJs und musikalische Live-Acts freuen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page