In der Hochhaussiedlung direkt am Blätterwald wohnen  weitere äusserst wichtige Personen: Toni

Langrohr und seine Ina und seine Exzellenz General Hubertus Baumann Freiherr von Hannix

                                   Toni Langrohr ist seit einigen Jahren im Unruhestand, aber er ist frisch                                                              verliebt. Erst im vergangenen Jahr hat er seine Ina geheiratet, und ein Teil der                                               Flitterwochen verbringen die Beiden nun auf den Events zum 

                                    Winteraustrieb.

                                    Und da Toni sehr,sehr sparsam ist , seiner Ina ab möglichst viel bieten will,

                         hat er sich im Internet einen Presseausweis besorgt und eine Kamera mit langem Rohr,

                         äh, Objektiv von wegen Wichtigtuerfaktor, eine Homepage gibt es auch ( dazu kommen

                         wir  gleich), und als SocialMediaFotoBerichterstatter geht es nun von Event zu Event, als                                 Berichterstatter kommt man ja kostenlos rein, und seine Ina als Taschenträger mit. 

 Auch bei seiner Homepage hat Toni Sparsamkeit bewiesen, Fotos brauchen Webspace, und der

  kostet Geld. Also postet Toni auf seiner Homepage lediglich den Link zu den Bilder bei SocialNetwork

  für Alle...und   spart somit Webspace

  Es ist allerdings zu befürchten, dass er noch nicht gemerkt hat, dass die dann wirklich nur von

  Menschen  gesehen werden können, die einen SocialMedia Account haben ... aber was solls...

  für 1 bis 2 bis 3 Freibier   reicht es trotzdem

In unmittelbarer Nachbarschaft wohnt seine Exzellenz General Hubertus Baumann Freiherr von Hannix

Also Excellenz ist der Knabe nun wirklich nicht und Freiherr auch nicht

General nur in seinem klitzekleinen, unmassgeblichen   Verein zum Winteraustrieb. Im wahren Leben ist Hubertus eher ein übergewichtiger, erfolgloser Selbstständiger, der sich selber als Herz von der Welt bezeichnet

Seine einzigen Freuden sind das General sein und sein schneeweißer Riesenkater Kasimir, mit dem er in voller Uniform gerne Nachts durch den Blätterwald spaziert

                  Schuld sind für Hubertus immer die Anderen, die ihn versklaven und beherrschen wollen

                  und vorallem  auf sein nicht vorhandes Geld aus sind

                   Er kann sich selber gut verkaufen, nur leider bringt ihm dass kein Geld ein, er lebt eigentlich                           nur von dem , was die Frauen, die zeitweise in seinem Leben ein Rolle gespielt haben, ihm                             eingebracht haben ... im Großen und Ganzen kann man ihm getrost den Titel

                   Blender verleihen 

                   Nachdem wir jetzt vier unserer Hauptpersonen kennen gelernt haben, werden wir uns im                               nächsten Kapitel dem Winteraustrieb zu wenden 

                 

right-254097_640.png

© 2018 von amaara®

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now